Theater “Silvanellas Seiltanz”

Am 3.September wurde in der Zähnteschüür in Oberrohrdorf das Familientheater „Silvanellas Seiltanz“ von und mit Alma Jongerius und Marie-Anne Hafner aufgeführt.

Über 100 Anmeldungen durfte der Familientreff Rohrdorf entgegen nehmen und weitere 20 Personen sind am Aufführungstag spontan vorbei gekommen. Zum Glück fanden wir für alle Besucher noch einen Platz. Die Zuschauer erwartete eine Zirkusvorstellung der besonderen Art.

Auf der Bühne standen eine Zirkusarena aus Bananenschachteln, ein Bühnenvorhang aus alten Gardinen, eine Bockleiter, ein Garderobenständer, ein CD-Player und eine Plüschtierkapelle. Mittendrin die beiden Frauen Milly und Silvie, deren Traum es schon seit Kindheit war einmal in ihrem Leben im Zirkus mitzumachen.

Die Beiden haben ihren Traum verwirklicht und nun, nicht mehr ganz jung, ihren eigenen Zirkus gegründet. In ihrem spannenden und humorvollen Programm konnte man zum Beispiel die stärksten Frauen der Welt, einen Zauberkünstler, eine Schlangenbeschwörerin und sogar ein einzigartiges Einhorn bestaunen! Zum krönenden Abschluss schaffte es Milly, dank den Zauberkünsten von Silvie, ihre Angst zu überwinden und ihren einmaligen Seiltanz vorzuführen.

„Ich will auch mal im Zirkus mitmachen.“ „Ich wäre gern ein Zauberer.“ Voller Inspirationen und Lust zum Nachspielen verliessen die Familien die Theatervorführung. Und wer weiss, vielleicht gibt es schon bald bei einigen die eine oder andere Zirkusnummer zuhause zu bestaunen.

Familientreff Rohrdorf

Marion Roth

Hier geht es zur Fotogalerie