InlineSkate Kurs 2014

Bereits zum dritten Mal konnten die jeweils rund 20 Kinder unter fachkundiger und altersgerechter Anweisungen der beiden Romans vom Inlineskateclub Limmattal in zwei Gruppen ihre Skatefähigkeiten verbessern. Mit viel Einsatz und Konzentration sind sie den Anweisungen der beiden Kursleiter gefolgt. Nicht nur im Kurs für Anfänger, auch im jenen mit Vorkenntnissen wurde Slalom gefahren, Bremsen geübt und Partner geschoben. Und dies waren nur die praktischen Grundlagen, die vermittelt wurden. Die Kursleiter wussten, wie sie den Kindern in den je 90 Minuten das 1×1 des Inlineskaten spielerisch beibringen können. So wurde auf den Skates Fangis gemacht und „Ziitig läse, stopp“ geübt. Mit Schonern und Helm tut dann ein Sturz auch nicht weh. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei. Eine tolle Grundlage, um zu Hause weiter zu üben!

 

Juni 2014, Katja Seiler